Systemhaus Computertechnik Ravensburg

So können Sie Ihr Smart Home verwirklichen

Smart Home kann sowohl bei einem Neubau installiert oder unkompliziert nachgerüstet werden.

Egal ob schicke Altbauwohnung oder Neubau - wir finden immer die perfekte Lösung! Sie können sich für Erweiterungen in der Zukunft bestens vorbereiten. So entlasten Sie erst einmal Ihren Geldbeutel und sind dennoch bestens für die Zukunft gerüstet.


Smart Home - so individuell wie Sie!

Zum Nachrüsten

So kann jeder Altbau smart werden

Auf Funkbasis

Der Datenaustausch im Smart Home basiert auf dem EnOcean-Funkstandard (315 bzw. 868 MHz). Gesendet wird nur mit der extrem geringen Energiemenge von 50 µW (Ihre LED am Fahrrad benötigt 3 W). Für die Entfernung zwischen der Funkbasis und den Geräten in den einzelnen Räumen reicht dies völlig aus.

Aufgrund des geringen Energieverbrauchs der Hausautomation können Sensoren sogar ohne Stromversorgung arbeiten. Die Dauer des Funksignals ist mit einer tausendstel Sekunde äußerst kurz. Entsprechend vernachlässigter ist die Wirkung auf den menschlichen Körper. Selbst bei anderen Funksystemen im Raum (z.B. WLAN) wird das Signal zuverlässig übertragen.

Neubau

Es sind viele Erweiterungen in Ihrem Smart Home möglich

Bus- und Festverkabelung

Die Verkabelung Ihres Smart Home oder Smart Office wird sternförmig realisiert. So sind Sie für mögliche Erweiterungen in der Zukunft bestens vorbereitet.

Aufgrund der niedrigen Spannung von 24 V ist das Einwirken auf den Menschen um ein vielfaches geringer als bei konventionellen Installationen.

Zusätzlich bietet der Miniserver eine Schnittstellenvielfalt für die Anbindung externer Systeme an (z.B. KNX, DMX, RS485, RS232, Infrarot, 1-wire, Ethernet).

So können Sie ihre Haustechnik komplett über nur eine Schnittstelle steuern.

ics it-systems, Am Föhrenried 18, 88255 Baindt